5 Sinne

…wir fluten Ihre Sinne!!!

Hören -

die auditive Wahrnehmung,
der Gehörsinn

Bild Sehen

Der Hörsinn ist der erste Sinn, mit dem der ungeborene Mensch seine Umwelt wahrnimmt. Schallwellen gelangen durch den äußeren Gehörgang zum Trommelfell.
Sie versetzen es in Schwingungen. Diese Vibrationen aktivieren Hammer, Amboss und Steigbügel. Die Hebelwirkung dieser kleinsten Knochen des Menschen verstärkt den Schalldruck um etwa das Zwanzigfache. Die Vibrationen bewegen in der Gehörschnecke die Haarzellen, die die Signale unmittelbar an den Gehörnerv übertragen, der die Informationen zum Gehirn weiterleitet. Das Gehirn decodiert die elektrischen Signale, filtert unwichtige Informationen heraus und erzeugt so den Höreindruck.

Sehen

Fühlen

Hören

Riechen

Schmecken

HinterSinn
5 Sinne - Sehen
5 Sinne - Fühlen
5 Sinne - Hören
5 Sinne - Riechen
5 Sinne - Schmecken
HinterSinn