SinnOlogie

Unser Lernprinzip arbeitet
mit Kopf, Herz und Hand.

Durch unser Leitbild „Wir fluten Ihre Sinne…!!!“ sprechen wir junge, innovative Unternehmen an, die sich gerne auf neue Konzepte einlassen, die auf eine ganzheitliche Betrachtung ihrer Kunden Wert legen.
Als übergeordnetes Ziel von Veranstaltungen jeglicher Art steht das Lernen.
Lernen heißt, Veränderungsprozesse zielgerichtet zu initiieren. Lernen wird optimal gefördert durch die Ansprache aller vorhandenen Sinne des Menschen. Sinne sind Wahrnehmungskanäle, die durch unterschiedliche Mittel auf unterschiedliche Arten angesprochen werden. Es ist hinlänglich bekannt, dass der Lernerfolg größer, langfristiger und tiefgreifender ist, wenn mehrere Sinne angesprochen werden. Unser Lernprinzip arbeitet mit Kopf, Herz und Hand.

Wissen, Fähigkeit und Werte werden über direkte Erfahrungen erarbeitet und vermittelt. Unter Ganzheitlichkeit ist zu verstehen, dass alle Dimensionen des Menschen angesprochen werden, d.h. Körper, Geist und Seele.
Ganzheitliches Lernen ist Lernen mit allen Sinnen, Lernen mit Verstand, Gemüt und Körper*).
Wissenschaftler gehen heute davon aus, dass Lernen auf Erlebnissen basiert.
Wenn man sich mit dem Begriff des „Erlebnisses“ auseinandersetzt, verbindet man damit gewöhnlich Begriffe wie Aktivität, Unmittelbarkeit, Spannung, Emotionalität, Abwechslung und Authentizität. Kaum ein Marketing-Instrument verbindet diese Begriffe sinnhafter und zielgerichteter miteinander als die Veranstaltung.

*) Klippel, Frederike (2000): Überlegungen zum ganzheitlichen Fremdsprachenunterricht.
In: Fremdsprachenunterricht, Heft 4/2000. 242
Sehen
Schmecken
Fühlen
Hören
Riechen